HandballKanuLeichtathletikRudernSchwimmen/WasserballTurnen
25.03.2014 - Guido Behling
Gelungener Saison-Athletikauftakt der SCM-Rennkanuten
 
Für die Nachwuchskanuten des Landeskanuverbandes Sachsen-Anhalt begann am vergangenen Wochenende die Saison 2014 mit dem mittlerweile obligatorischen Athletiktest in Sandersdorf bei Bitterfeld.

So trafen sich 365 Kinder und Jugendliche aus 21 Kanuvereinen unseres Bundeslandes um beim großen Athletiktest in den einzelnen Altersklassen ihre Kräfte zu messen und zu sehen wie die Sportler über den Winter gekommen sind. Es nahmen sowohl die Rennkanuten als auch die Slalomkanuten aus Sachsen-Anhalt an dieser Veranstaltung teil.
Kajak- und Canadierfahrer, sonst in getrennten Wettbewerben auf dem Wasser fahrend, wurden diesmal gemeinsam in ihren Altersstufen gewertet.
Die jungen Athleten mußten einen Kraft-Ausdauertest bestehend aus sieben Stationen sowie einen Ballwurftest einen Gewandheitslauf und einen Ausdauerlauf absolvieren.
Die Rennkanuten des SCM stellten mit 45 Teilnehmern das zahlenmäßig größte Team. Jüngster Teilnehmer mit sieben Jahren war dabei Tristan Duvigneau – Enkelsohn unseres Kanu-Olympiasiegers von 1980, Bernd Duvigneau.
Bei insgesamt 26 Entscheidungen waren die SCM-Sportler bei 15 Entscheidungen in ihren Altersklassen vertreten und stellten dabei fünfmal den Sieger. Zwei Doppelerfolge gab es bei den Schülern des Jahrgangs 2001 mit Moritz Florstedt und Dominik Kurth und in der weiblichen Jugend. Hier machten die ehemaligen Schönebeckerinnen den Sieg unter sich aus. Es gewann Elly Ladebeck vor Julia Hergert.
Weitere Siege aus Magdeburger Sicht gab es für Ngyen Thi Thom – weibliche Jugend, Jahrgang 99, Martin Kliemann in der männlichen Jugend, Jahrgang 98 und Paul Kremkau siegte bei den männlichen Junioren.
Die jüngste weibliche Teilnehmerin war mit 8 Jahren Anabell Duda vom SCM und ihr vierter Platz war ganz toll und beachtenswert.
Viele weitere gute vordere Platzierungen in den anderen Jahrgängen halfen mit, dass die SCM-Kanuten am Ende überlegen mit 103 Punkten die Gesamtwertung vor dem KC Jeßnitz (50 Pkt.) und dem KV 96 aus Halle (43 Pkt.) gewannen und einen großen Pokal mit nach Hause nehmen durften.
In den kommenden Wochen heißt es, die guten allgemeinathletischen Voraussetzungen auf dem Wasser in Bootsgeschwindigkeit umzusetzen, denn die ersten Regatten sind schon in Sichtweite.

19.09.2013 - Guido Behling
Dreifach Gold für Nina Krankemann bei der Deutschen Meisterschaft der Rennkanuten in Köln

22.08.2013 - Guido Behling
Rennkanuten des SCM überzeugen beim letzten Test vor den Deutschen Meisterschaften

15.08.2013 - Tim Cassebaum
Empfang der erfolgreichen Nachwuchskanuten

28.06.2013 - Guido Behling
SCM-Kanuten mit vielen Siegleistungen bei den 23.Ostmeisterschaften in Brandenburg

28.05.2013 - Guido Behling
Rennkanuten frischen alte Sportfreundschaft in Bydgoszcz auf

28.05.2013 - Guido Behling
Gebhardt, Düngel und Horenburg – beste Sprinter des Landes auf dem Wasser

06.05.2013 - Guido Behling
Raul Melzer – Dreifachsieger in Brandenburg!
Impressum