HandballKanuLeichtathletikRudernSchwimmen/WasserballTurnen
27.04.2015 - Manfred Jahn
C – Jugend des SC Magdeburg qualifiziert sich mit 2 Siegen für die Endrunde um die Mitteldeutsche Meisterschaft
 
In der Qualifikation für die Endrunde um die Mitteldeutsche Meisterschaft in der männlichen Jugend C  hatte sich der SC Magdeburg mit der DHFK Leipzig als Vertreter Sachsens und dem ThSV Eisenach als Vertreter Thüringens auseinanderzusetzen.

Mit 2 Siegen konnte der SCM sein Heimrecht nutzen und sich damit für die in 2 Wochen in Leipzig stattfindende Endrunde qualifizieren.  Obwohl die DHFK im ersten Spiel das erste Tor erzielen konnte begann der SCM sehr konzentriert und zielstrebig, lag folgerichtig nach 10 gespielten Minuten verdient mit 6 : 2 in Führung. Nachdem in den folgenden Minuten zahlreiche gute Gelegenheiten nicht genutzt wurden kamen die Gäste wieder deutlich besser ins Spiel, gingen ihrerseits mit 8 : 9 in Führung. Die letzten Minuten der ersten Hälfte gehörten dann wiederum dem SCM, der sich mit einer Deckungsumstellung eine knappe 11 : 9 Halbzeitführung erarbeitete. Das erste Tor nach der Pause erzielten zwar wiederum die Gäste doch der SCM bestimmte in der Folge bis zum 19 : 13 das Spiel recht eindeutig. Vor allem Yannik Danneberg war in dieser Phase immer wieder erfolgreich. Die einsatz – und spielstarken Sachsen gaben jedoch nicht klein bei, waren spätestens beim 24 : 22 wieder zurück im Spiel. Der SCM jedoch hielt dagegen und verteidigte seinen Vorsprung bis zum 27 : 24 Endstand. Nachdem die DHFK im zweiten Turnierspiel den ThSV Eisenach recht deutlich bezwungen hatte schien das Spiel gegen den Vertreter Thüringens nur eine Formsache zu sein. Nach einer guten Startphase und einer 4 : 1 Führung ließ der SCM jedoch in seiner Konzentration und Bereitschaft deutlich nach und die Thüringer gewähren. Ohne ihren in dieser Phase verletzungsbedingt fehlenden Spielmacher O. Schöll geriet der Club sogar mit 9 : 11 Toren in Rückstand. Eine notwendige Auszeit brachte die Mannschaft dann wieder zurück in die richtige Richtung. Die Halbzeitführung von 21 : 15 wurde in einer torreichen zweiten Halbzeit bis zum Endstand von 48 : 31 ausgebaut.


S. Zähle, T. Diestelberg, P. Schikora ( 4 ), A. Reimann ( 11 ), Y. Danneberg ( 18 ), R. Danneberg ( 6 ), Ph. Meincke ( 3 ),  J. Schmälzlein ( 5 ), O. Schöll ( 12 ), M. Kolditz ( 4 ), L. Hoggaard ( 5 ), P. Hoffmann ( 7 )



21.04.2015 - Manfred Jahn
C-Jugend des SCM gewinnt auch letztes Punktspiel und wird als Landesmeister geehrt

13.04.2015 - Manfred Jahn
C- Jugend des SCM besiegt die HG 85 Köthen in eigener Halle mit 44 : 21 Toren

08.04.2015 - Pressemitteilung
A-Jugend des SC Magdeburg gewinnt internationalen Handballcup in Kolding (Dänemark)

30.03.2015 - Manfred Jahn
C-Jugend des SC Magdeburg siegt im Stadtderby

29.03.2015 - PM
A-Jugend unterliegt im letzten Spiel TuS Singen mit 25:27

25.03.2015 - Martin Ostermann / Tim Cassebaum
SCM erneut zum Landesleistungszentrum berufen

24.03.2015 - PM
A-Jugend verliert in Potsdam

10.03.2015 - PM
A-Jugend trennt sich 33:33 von Bad Schwartau

03.03.2015 - PM
Harry Jahns ein halbes Jahrhundert Mitglied der Abteilung Handball

02.03.2015 - PM
A-Jugend holt Punkt in Kiel

26.02.2015 - Heiko Bergmann
mJB - Doppelspieltag gegen HG Köthen und HBC Wittenberg

21.02.2015 - PM
SC Magdeburg besiegt BSV im Stadtderby

21.02.2015 - PM
A-Jugend unterliegt im Spitzenspiel gegen TSV Burgdorf

18.02.2015 - Abteilung Handball
Einladung zur Mitgliederversammlung
Impressum