HandballKanuLeichtathletikRudernSchwimmen/WasserballTurnen
31.05.2011 - Heiko Bergmann
D-Jugend wieder Landesmeister
 
Bei der vom SV Langenweddingen sehr gut organisierten Landesmeisterschaft konnte sich am Wochenende der favorisierte SCM - Nachwuchs (D-Jugend) erfolgreich den Titel verteidigen.


Der SCM konnte alle 3 Spiele mit relativ deutlichen Ergebnissen gewinnen, wobei diese jedoch nicht den Spielverlauf widerspiegeln. In allen 3 Partien konnten die Gegner aus Dessau- Kühnau, dem BSV 93 Magdeburg  und dem Gastgeber Langenweddingen lange Zeit mithalten und den zahlreichen Zuschauer  wurden Zeuge abwechslungsreiche Begegnungen.  Im ersten Spiel gegen den Nordligakontrahenten BSV gab es bis zur Halbzeit ein sehr spannendes Spiel, wo sich viele Sportschüler auf einer Ebene trafen. Beim 11 : 9 für den SCM wurden die Seiten gewechselt, danach machte die SCM- Deckung dicht und ließ den ersatzgeschwächt angetretenen Olvenstedtern nur noch 2 Treffer zu
.  Eine bedeutende Steigerung der beiden Torhüter ( T. Räcke und M. Mohs), die zu einigen schönen Kontern führte (C. Obst) und der Wirbelwind  J. Schulze, der im Angriff die Deckung durcheinander brachte und Klasse Anspiele zu seinen Vollstreckern (N. Danowski  6 Tore) machte, am Ende stand ein verdienter 20 : 11 Erfolg.
Im 2. Spiel wurde der SCM vom Mitfavoriten Dessau- Kühnau gefordert, der zuvor Langenweddingen hoch besiegt hatte. Doch die Kühnauer hatten nicht mit einer so aggressiven Manndeckung gerechnet, der SCM agierte sofort mit vielen „Kleineren“, aber schnellen und bissigen Spielern (Schülke, van Steenkiste, Schulze), so dass  die Gegner selten den Ball ohne Bedrängnis halten bzw. spielen konnten. Schnell konnte sich der SCM mit drei/vier Toren absetzen,  die Dessauer jedoch  immer gefährlich blieben. Aber hier zahlte sich auch schon die bessere Ausgeglichenheit des Magdeburger Teams (8 Torschützen) aus, wobei vor allem J. Heise in diesem Spiel als Vollstrecker glänzte (6 Treffer). Am Ende gab es zwar einen deutlichen 25 : 12 Erfolg, die Anhaltiner aber spielerisch gut mitgehalten haben.
Im letzten Spiel gegen die Gastgeber musste der SCM aus Verletzungsgründen auf seinen Spielmacher Julian Schulze verzichten. Er wurde jedoch toll durch Corvin Obst ersetzt, der nicht nur glänzend Regie führte, sondern auch als Vollstrecker aktiv war. Das war auch wichtig, weil die Langenweddinger noch den 3. Platz erreichen  wollten nach dem Remis gegen den BSV 93. Bis zur Halbzeit waren sie auch noch mit 10 : 13 im Spiel,  konnten bis zum Ende (19 : 25) auch gut mithalten, aber für mehr hat es nicht gereicht. Der SCM war einfach zu clever.  Am Ende wurden die Kühnauer Zweiter, der BSV 93 MD Dritter und Langenweddingen knapp Vierter.
Am Ende wurde der SCM verdienter Landesmeister und kann sich jetzt konzentriert auf die ostdeutschen Meisterschaften vorbereiten.
Aufstellung: Räcke, Mohs, Jürgens ; Effenberger , Van Steenkiste 2, Schülke 3, Wirth 4, Schnurra 6, Heise  17, Obst 15, Schulze 5, Moede, Danowski 13, Bolecke, Keil 1, Schneider 1,
N. Reckenbeil;  W.  Brose
» www.scm-handballnachwuchs.de

15.12.2014 - Martin Ostermann
A-Jugend gewinnt in Hildesheim mit 31:20

06.12.2014 - Martin Ostermann
A-Jugend gewinnt in Esingen

03.12.2014 - Heiko Bergmann
mC2: SV Irxleben 1919 - SC Magdeburg 2

03.12.2014 - Heiko Bergmann
mC1: HG 85 Köthen - SC Magdeburg

01.12.2014 - Martin Ostermann
A-Jugend gewinnt gegen VfL Potsdam mit 32:27

23.11.2014 - Heiko Bergmann
mC1: SC Magdeburg - BSV 93 Magdeburg

22.11.2014 - Tristan Staat
B-Jugend SC Magdeburg - BSV Magdeburg

16.11.2014 - Manfred Jahn
C-Jugend gewinnt in Staßfurt

15.11.2014 - Martin Ostermann
A-Jugend schlägt Kiel 36:29

10.11.2014 - Martin Ostermann
B-Jugend Mitteldeutsche Meisterschaft

09.11.2014 - Martin Ostermann
B-Jugend gewinnt in Oebisfelde

28.09.2014 - Tristan Staat
mJB - Punktspiel gegen den USV Halle

20.09.2014 - Manfred Jahn
Zweite C-Jugendmannschaft gewinnt erstes Punktspiel in der Nordliga C-Jugend

20.09.2014 - Manfred Jahn
C1: SC Magdeburg 1 - SG Kühnau

20.08.2014 - Heiko Bergmann
Sauerlandcup der C-Jugend
Impressum