Abteilung Kanu

Die Kanu-Abteilung des SC Magdeburg ist eine der erfolgreichsten Abteilungen im Verein. Seit der ersten Goldmedaille 1960 in Rom, vom 2019 verstorbenen Günter Perleberg, hat die Abteilung mittlerweile 17-fach olympisches Edelmetall gesammelt. Der letzte olympische Moment der Abteilung war der Gewinn der Bronzemedaille bei den olympischen Spielen 2012 in London durch Andreas Ihle. Nachdem die Magdeburger Kanuten 2016 in Rio de Janeiro zum Zuschauen verdammt waren, macht sich Yul Oeltze, mit seinen Weltmeistertiteln 2017 und 2018, auf, um in Tokyo die lange Erfolgsgeschichte des Vereins weiter zuschreiben.

Die Abteilung Kanu des SC Magdeburg steht für Sport auf allerhöchstem Niveau – das gilt nicht nur für den Spitzenbereich, sondern auch für den Nachwuchs, welcher jedes Jahr national und international auf sich aufmerksam machen kann. Doch auch die Jüngsten können in Magdeburg mit dem Paddeln beginnen und so bildet die Nachwuchstrainingsgruppe der 9-13 Jährigen einen wichtigen Grundstein für künftige Erfolge.

Ebenso ist der Breitensport der Abteilung ein Aushängeschild des SC Magdeburg. Die zahlreichen Drachenbootssportler des SC Magdeburg sorgen für Erfolge im Breitensport und zeigen, wie vielseitig das Sportangebot des SC Magdeburg ist.

Kontaktinformation

SC Magdeburg Abt. Kanu
Kleiner Werder 5
39114 Magdeburg

Telefon:0391/5410779
E-Mail: kanu@sc-magdeburg.de

Training

Für interessierte Mädchen und Jungen im Alter von 9 Jahren, die den Kanusport betreiben wollen.

Mittwoch, 16.00 Uhr Bootshaus

Kontakt Details

Telefon:0391/5410779
E-Mail: kanu@sc-magdeburg.de
Website: http://kanu.sc-magdeburg.de

SC Magdeburg e.V. · Abt. Kanu
Kleiner Werder 5
39114 Magdeburg